Schneller Sauerkrauteintopf

Zubereitungszeit: ca. 35 Min.
Bemessen für: 4 Portionen
Pro Portion: 495 kcal
54 g Kohlenhydrate
25 g Eiweiß
19 g Fett

Zutaten

  • 2 rote Zwiebel
  • 4 Kartoffeln
  • 1 EL kalt gepresstes Olivenöl
  • 400 ml Rinderfond
  • 400 ml passierte Tomaten mit Basilikum (Tetra Pak)
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 1 Möhre
  • 100 g gekochter Schinken
  • 1 Packung 3 Minuten Sauerkraut mit Paprika und Chili
  • Pfeffer und Salz

Dazu

  • 8 Scheiben Walnussbrot
  • 100 g Schafsfrischkäse
  • 1 kl. Knoblauchzehe
  • 1 EL gehackter Basilikum

Zubereitung

  1. Zwiebel und Kartoffeln schälen und fein würfeln. Die Zutaten in öl 5 Minuten bei milder Hitze goldbraun anbraten.
  2. Mit Fond, Tomaten und Gemüsebrühe ablöschen und ca. 10 Minuten garen, bis die Kartoffeln weich sind.
  3. Zwischenzeitlich Möhre und Schinken würfeln. Die genannten Zutaten und das Sauerkraut zu den Kartoffeln geben, 10 Minuten garen lassen und mit den übrigen Zutaten abschmecken.
  4. Brotscheiben toasten. Frischkäse mit 2-3 EL Wasser zu einer streichfähigen Masse verrühren. Mit den übrigen Zutaten abschmecken.

 

Quelle: www.edeka.de
Rezept: Ganzheitliche Gesundheits- und
Fitnessberaterin Gabriele Voigt-Gempp
Foto: Konzeptstudio Feierabend